5 Dinge, Die Sie Bei Der Auswahl Eines Auftragnehmers Beachten Sollten

In den letzten zwei Jahren scheint die Kontraktion im Bausektor aufgrund der Währungsbewegungen und der Tatsache, dass die Bürger ihre Investitionen aus dem Immobiliensektor zurückziehen, sogar noch zunehmen. Mit dieser Schrumpfung in der Baubranche steigen natürlich die Unternehmen, die konkordaten ankündigen, und die insolventen Unternehmen jeden Tag. Es ist eine Tatsache, dass dies einen Dominoeffekt erzeugen und konkursierende Unternehmen sowie viele Unternehmen und Bürger schädigen wird.

Die größten Ängste der Eigentümer und Immobilieninvestoren sind diese Unternehmen. Der Bürger, der die Ersparnisse, die er jahrelang als Anzahlung für die Wohnung an den Auftragnehmer gab, kann seinen Kopf nicht bequem auf das Kissen legen, bis er die Tat in die Hand nimmt. Die Besitzer von Grundstücken, die Ihr Haus im Austausch für die stadttransformation abreißen, können mit Ihren schnell zerstörten Häusern allein sein und Ihre neuen Häuser nicht aufgeben.

„Warum hat er den Bauunternehmer bezahlt, ohne seine Tat zu bekommen?““denken Sie nicht darüber nach. Auf dem Markt funktioniert das leider nicht so. Neben dem andauernden Fall des „Einbruchs aus dem Boden in die Wohnung“ birgt es auch eine Reihe von Gefahren. Wenn die Person, die eine Wohnung kaufen wird, die Wohnung aus dem Boden betritt, dh ein Haus in der Mitte, ohne Grundbuch, kann sie die Wohnung viel billiger kaufen. Der Bauunternehmer verwendet das Geld auch beim Bau. Aber wie gesagt, diese Investition birgt Gefahren.
Was Sind Die Größten Risiken Bei Der Auswahl Eines Unternehmens?
Flucht des Auftragnehmers ist das größte Risiko
Viele Bürger können nicht nach Hause kommen, obwohl sie die Anzahlung für die Wohnung oder das gesamte Geld für die Wohnung bezahlt haben. Denn wenn der Auftragnehmer die Absicht gebrochen hat, verkauft er die Wohnung an mehrere Personen und verlässt die Stadt oder das Land. In diesem Fall hat der Bürger, der nur durch den Vertrag in der Hand wächst, jahrelang Prozess, Prozess, Anwalt, auch wenn er kein Ergebnis bekommt. Aus diesem Grund ist die goldene Regel bei der Auswahl eines Auftragnehmers, der Zuverlässigkeit des Auftragnehmers zu vertrauen.

Ich erzähle euch von einem Fall, den ich gestern gehört habe. Das Unternehmen, das den Bau in zwei verschiedenen Parzellen nebeneinander begonnen hat, verkauft die Wohnung A block 5 4+1 (160 m2) an den Bürger. Selbst während des bauschritts lässt dieser Bürger die Wohnung, von der er glaubt, dass er sie gekauft hat, immer wieder etwas bauen. Von der Zwischendecke bis zum Küchenschrank, vom Badezimmer bis zur Keramik macht er alles sorgfältig nach seinem Geschmack. Dann verlässt der Auftragnehmer die Stadt, bevor der Bau abgeschlossen ist.

Was glauben Sie, was passiert ist? Tatsächlich hat er dem Bürger eine Wohnung in block 5 im Nachbargrundstück verkauft. Also gab er 2+1 Zimmer 100 m2 Wohnung. Bürger, wenn Sie denken, dass ich 4+1 für so viel Geld wie die Welt gekauft habe, sollten Sie brennen, dass sie 2+1 gekauft haben, dass Sie 4+1 für die Wohnung der Welt bezahlt haben? Auch wenn Sie die Wohnung in der Urkunde kaufen, müssen Sie darauf achten, in welcher Nachbarschaft, auf welcher Insel, in welchem Paket Sie die Wohnung kaufen. Sie sollten diesen Artikel auch unbedingt lesen: Was ist beim Kauf einer Wohnung zu beachten?
Nicht bewohnbar
Nehmen wir an, die Baufirma hat die Arbeit abgeschlossen. Aber er sagte, dass er die Wohnung in ein paar Monaten bekommen könnte. Aber Sie haben ihre Tat erhalten und sind nach Hause gezogen. Auch wenn Sie noch keinen wohnschein haben, können Sie nach Hause ziehen. Sie müssen jedoch baustellenstrom und baustellenwasser verwenden. Dies führt sogar dazu, dass das Wasser oft ohne Wasser und Strom bleibt. Dieser Zustand löst sich meist innerhalb von 1-2 Monaten. Aber was, wenn es nie gelöst wird?

Obwohl viele Unternehmen versprechen, dass Sie innerhalb von 1-2 Monaten nach Abschluss des Baus ein wohndokument erhalten, sind viele unserer Bürger immer noch Opfer. Ich kenne Gebäude, die seit Jahren nicht bewohnt sind. Obwohl mit dem zonenfrieden viele dieses Problem lösen, ist die Zuverlässigkeit des Auftragnehmers in dieser Hinsicht in den neuen Gebäuden sehr wichtig.
Nicht erfüllte Versprechen
Sie haben die Wohnung aus dem Boden genommen. Sie haben ein schmutziges architektonisches Papier ohne offizielle Genehmigung in der Hand. Aber wenn Sie die Wohnung übergeben, können Sie auf eine Situation stoßen, die nichts mit ihrem architektonischen Entwurf zu tun hat. Auch wenn es heißt:“ die Türen werden aus Holz lackierte Türen sein“, können Sie auf die amerikanische Paneeltür stoßen. Diese Beispiele lassen sich vervielfachen.

5 Dinge, Die Sie Bei Der Auswahl Eines Auftragnehmers Beachten Sollten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert